Weihnachtsmarkt

Nachdem in den Jahren 1991 und 1992 durch die damalige Wirtin des „Königsberger Hof“ „Gerti“ Groszek und einigen Mitgliedern von Vereinen organisiert, 2 x ein „Weihnachtsbasar“ stattfand, wurde im Jahre 2003 durch die Möllener Vereinsgemeinschaft angeregt, auf dem neuen Marktplatz an der Schlesierstraße wieder einen „Möllener-Weihnachtsmarkt“  auszurichten.
 

1.“ Möllener Weihnachtsmarkt“ 2003

 
Mit der Marktplatzeinweihung des neu geschaffenen Marktplatzes an der Schlesierstraße in Möllen am 14.12.2003 durch den Bürgermeister Leonhard Spitzer und vielen Vertretern aus der Politik und den Vereinen der Vereinsgemeinschaft Möllen veranstaltete die Vereinsgemeinschaft an diesem Tag ihren 1. „Möllener Weihnachtsmarkt“.
Es wurde beschloßen, in Zukunft an jedem 3. Advendsonntag auf dem Möllener Marktplatz einen „Möllener Weihnachtsmarkt“ auszurichten.
 
Feste Bestandsteile dieses und auch der folgenden „Möllener Weihnachtsmärkte“ sollten sein:
 
  • Ökumenischer „Advents-Gottesdienst“ in der ev. Kirche
  • Vorweihnachtliche Liedvorträge durch den Posaunenchor
  • Eröffnung des „Möllener Weihnachtsmarkt“ durch den Bürgermeister der Stadt Voerde
  • Schmücken des Weihnachtsbaumes durch die Kinder von Kindergärten und der Schule mit selbstbebasteltem Baumschmuck
  • Besuch des Weihnachtsmannes auf dem Marktplatz
  • Märchenerzähler in der Bücherei

 

11. Weihnachtsmarkt 2013
Impressionen und eine Bilderstaffel von diesem, unserem11. Weihnachtsmarkt in Möllen
können Sie hier( per Mausklick ) ansehen.

12. Weihnachtsmarkt 2014

Der Möllener Weihnachtsmarkt 2014 war wie in den Jahren zuvor aus Sicht der Teilnehmer wieder ein Erfolg.
Das Wetter „spielte“ wieder mit, und wir konnten, nachdem es in den Tagen zuvor und auch in den folgenden Tagen unabläßlich geregnet und gestürmt hat bei bestem Wetter unseren Weihnachtsmarkt veranstalten.
Dank an alle, die sich für diesen Weihnachtsmarkt eingesetzt haben. 

13. Weihnachtsmarkt 2015

Auch